• Frisch eingetroffen!

Herzlich willkommen im Shopsystem unseres Großhändlers, der für Sie  mehrere hunderttausend Bücher, CDs und DVDs auf Lager hat.

Hier finden Sie auch fremdsprachige Bücher, Ebooks, Spiele und Geschenkartikel.

Viel Spaß wünscht Ihnen

Elisabeth Evertz  & das Team der Buchhandlung Scheuermann

 

Sollten sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte eine Email oder recherchieren in der Datenbank 'Verzeichnis  Lieferbarer  Bücher'. Dazu  verlassen Sie bitte den  Shop und betätigen das Kästchen  nebenan  'ALLE  lieferbaren Bücher suchen & bestellen'.

Hier finden Sie ca. 1 Millionen  deutschsprachiger Titel, die die Verlage zur Zeit lieferbar melden.

 

Unter der Erde - Tief im Wasser

Was verbirgt sich unter der Erde? Was auf dem Grund der Ozeane?

Dieses 'Wendebuch' entführt große und kleine Entdecker hinab in unbekannte Welten.

Von den Autoren von 'ALLE WELT Das Landkartenbuch' und 'Das funktioniert? - Verblüffende Erfindungen'

 

Empfehlung

Der dritte Fall von Onno Viets

Die Clifton - Saga

Jetzt neu erschienen:

Im Schatten unserer Wünsche

Der 4. Teil der Clifton - Saga

Bristol 1957: Der Vorsitzende der Barrington Schifffahrtgesellschaft wird zum Rücktritt gezwungen - für Emma Clifton ist dies die Gelegenheit, den Posten zu übernehmen und Macht über die Gesellschaft zu gewinnen. Doch die tragischen Ereignisse um ihren Sohn Sebastian, der in einen Autounfall verwickelt wurde, legen einen Schatten über Emma und ihren Mann Harry ...

 

 

Unsere neuen Lieblingstitel

Du sagst es

Palmen, Connie

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 22,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)

Dieser Roman, der in den Niederlanden zu besten Buch des Jahres2015 gekürt wurde, ist ein Porträt der Liebe der schillernden Schriftstellerpersönlichkeiten Sylvia Plath und Ted Hughes. Was ist darüber nicht schon alles geschrieben worden. Der Einzige, der nach dem Freitod von Sylvia Plath schwieg, war Ted Hughes. Connie Palmen geht nun hin und schildert diese intensive Beziehung (auf Grundlage vieler Zeugnisse beider) aus seiner Sicht. Welch ein Wagnis und welch ein Gewinn. Obwohl beide Charaktere kompliziert sind, schafft Connie Palmen es,  mit Respekt und  Kenntnis über die Brüchigkeit der menschlichen Oberfläche einen faszinierenden Text zu komponieren. Eine Reise in die tiefen Gründe der menschlichen Seele. Brillant.

Buchstabe und Geist

Kellendonk, Frans

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 19,90 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)

Das ihm drohend erscheinende, heranrückende Datum seines dreißigsten Geburtstags bewegt Felix Mandaat zur Annahme einer Anstellung in einer Universitätsbibliothek. Ausschnittweise erfahren wir von seinem früheren Leben, der Existenz eines zwar gelingenden, aber dennoch sehr einsamen Lebens eines Träumers. Diesem Dasein sucht Mandaat zu entkommen um durch eine ordentliche Anstellung einen echten Platz in der Mitte der Gesellschaft zu finden. Doch dieser Übergang wird ihm alles andere als leicht gemacht. Was allen seinen Kollegen und Vorgängern spielend zu gelingen scheint, das Einfügen in das soziale Gefüge und eine Reihe einfacher, mitunter stupider Arbeitsabläufe, fällt Mandaat schwer und er reagiert mit einer Mischung aus Abwehr und dem beständigen Kampf um Anerkennung. Gefangen in der Perspektive der Hauptfigur versucht auch der Leser sich in dem Irrgarten der Bibliothek zurecht zu finden und die Rätsel zu lösen, die Mandaat hier aufgebeben werden. Ist sein Vorgänger Meneer Brugmann wirklich verschwunden und wenn ja, wohin? Ist es ein wirklicher Geist, dem Mandaat da im Magazin der Bibliothek begegnet? Gebrochen durch die Perspektive des neuen, des Fremdkörpers Mandaats ergeben sich eine Reihe skurriler Momente von grandioser Komik und Absurdität. Dadurch ist der Roman sehr kurzweilig zu lesen, regt mit seiner Symbolträchtigkeit aber zugleich auch beständig zum Nachdenken und Ergründen eines spürbar präsenten Hintersinnes an.

Diese vom Lilienfeld Verlag jetzt erstmals auf Deutsch (in der der Übersetzung von Rainer Kersten) herausgegebenen Romans, der in den Niederlanden schon 1982 erschienen ist, ist ein eindeutiger Gewinn für das deutsche Lesepublikum und macht Lust, mehr von diesem in den Niederlanden sehr bekannten wichtigen Autor Frans Kellendonk (1951 - 1990) zu lesen.

Geronimo

Winter, Leon de

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 24,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)

Bitte nicht auf den Klappentext achten und wenn Sie ihn doch versehentlich gelesen haben, bitte nicht abschrecken lassen. Sie halten nämlich nicht nur einen politischen Thriller in der Hand  sondern auch einen bezaubernden Liebesroman und eine wunderbare Annäherung an die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach. Und wenn Sie glauben, dass J.S. Bach, lebendige Liebe, Bin Laden und  amerikanische GI`s nicht zusammen in einen Roman passen, gebe ich Ihnen im Prinzip recht. Wenn der Autor aber Leon de Winter heißt, geht das reibungslos, geschmeidig und wunderbar. Ein unvergesslicher Schmöker.

Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters

Kapitelman, Dmitrij

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 20,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)

Es liest sich wie ein spannender, witziger, absurder Roman voller liebenswert-schrulliger Figuren. Da es die Schilderung einer wahren Begebenheit ist, handelt es sich bei dem Schmöker des Berliner Autors wohl um ein Sachbuch. Der fast 30jährige Sohn startet einen Versuch,  seinen in sich versunkenen Vater, der in Leipzig einen russischen Spezialitätenladen führt, aus seinem Trott zu holen. Seinerzeit in der Ukraine war er ein gewiefter und beliebter Geschäftsmann. Seit der Ankunft als Kontingentflüchtling in den 1990er Jahren in Ostdeutschland, hat er seinen Charme und Esprit verloren.

Eine Reise nach Israel wollen sie gemeinsam starten. Bis dato war ihr einziges gemeinsames Ausflugsziel der örtliche Supermarkt und wirklich umeinander wissen tun sie schon lange nicht mehr. Der Vater begibt sich in Israel auf die Suche nach alten Freunden und Erinnerungen, der Sohn, ein halber Jude, auf die Suche nach seinem ?unsichtbaren? Vater und seiner eigenen (religiösen) Identität. Das ist tragisch und komisch und als Reflexion über die Bedeutung von Religion sehr aktuell. Und sehr empfehlenswert.

Wir sehen uns am Ende der Welt

Zwamborn, Miek

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 22,90 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)

 

 
 

Unser aktueller Tipp in der WAZ

Ein leicht anmutender französischer Sommerroman, der es in sich hat. Die Idee des Email-Romans ist zwar nicht neu und seit dem großen Erfolg von  „Gut gegen Nordwind” bisher auch nicht zu toppen. Doch dieser Schriftwechsel zwischen einem 60jährigen Erfolgsschriftsteller, der seit Jahren nicht mehr schreibt und dieser jüngeren Frau, die ihm ein rätselhaftes Päckchen schickte, ist spannender und facettenreicher als das Herzchen-Cover vermuten lässt.

Er fragt nach ihrer Adresse um ihr das vermeintlich unverlangt zugesandte Manuskript zurückzuschicken und schwupps, tauschen sie sich über die Wechselfälle ihrer beider Lebens aus. Aus einem heiteren „Nennen sie mir 10 gute Gründe, warum das Leben schön ist.” (trotz all der Erfahrungen, die schon gemacht wurden)  wird eine faszinierende Reise in beider Vergangenheiten, die mehr miteinander verbindet, als wir Lesenden lange (nicht) erahnen. Und da die Wechselfälle sich nicht nur auf die Vergangenheit beziehen können, fiebern wir der Lösung des Rätsels entgegen und bei der Entwicklung dieser sympathischen Online-Freundschaft mit.

 

I

Wir sind für Sie da >>>

Buchhandlung Scheuermann

 

Montag - Freitag   09.30 - 18.30 Uhr

Samstag              09.30 - 16.00 Uhr

 

Samstage im Advent  09.30 - 18.00 Uhr

Nach den Herbstferien bis Weihnachten wochentags bis 19.00 Uhr

 

Telefonisch erreichen Sie uns täglich ab 08.30 Uhr unter 0203-2 03 59

Rund um die Uhr via Fax 0203-28 43 04 oder Email: info@scheuermann.de

Buchformate versenden wir deutschlandweit PORTOFREI.

 

Innerhalb von Duisburg kostenloser Lieferservice für alle.

 

Bestellen Sie heute bis 18.30 Uhr, können Sie Ihr Buch morgen früh ab 9.30 Uhr bei uns abholen.